Neubau MFH Maienfeld

MINERGIE-P Wohnhaus

Das gebaute Mehrfamilienhaus ist das erste Minergie-P Gebäude in der Energiestadt Maienfeld und setzt damit ein Zeichen für energieeffizientes Bauen in dieser Gemeinde.

Ein kompaktes Volumen für geringe Energieverluste

Das viergeschossige Gebäude mit drei unterschiedlichen Wohneinheiten wurde in seinem Volumen so geplant, dass die Energieverluste durch die Aussenhülle möglichst gering sind. Die Grundrisse weisen eine quadratische Grundfläche auf, weshalb sich das Gebäude nahezu würfelförmig gestaltet. Denn je kompakter die Form ist, desto energieeffizienter ist das Gebäude.

Die richtige Haustechnik für ein nachhaltiges Energiekonzept

Zu dem geplanten Volumen muss auch die entsprechende energieeffiziente Haustechnik präzise abgestimmt werden. Die notwendige Energie für die Heizung und das Warmwasser wird hier mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe aus der Aussenluft geholt, um das Wasser zu erwärmen. Das Lüftungssystem versorgt alle Räume mit Frischluft. Um eine Kühlung der Räume mit der frischen Zuluft zu vermeiden, wird sie mit einer Wärmerückgewinnung aus der Abluft der Räume vorgewärmt. Der Strom für die Wärmepumpe, die Lüftungsgeräte sowie für die Haushaltsgeräte wird direkt auf dem eigenem Dach produziert.

Erbrachte Dienstleistungen

  • Beratung
  • Projektierung
  • Kostenplanung
  • Realisierung