• Neubauten
  • Schutzobjekte
  • Studien
  • Umbauten
  • Alle

URBAN.Strip

Der ehemalige Militärflugplatz in Dübendorf stellt mit seinen 230 ha die aktuell grösste Fläche in der Schweiz dar, die zu Diskussion steht. Die Denk-Allmend veranstaltete 2011 einen Ideenwettbewerb, um innovative Umnutzungsideen zu finden. Mit „URBAN.Strip“ beteiligte sich Konstantin Propp an dieser Debatte.

Sein Konzept sieht vor, die Kleinstädte Dübendorf und Volketswil durch eine Überbauung des Flughafens zu verbinden. Eine zentrale Bedeutung kommt dabei der Start- und Landebahn zu, über die der Verkehr geregelt wird. An vier spezifischen Orten entlang der Landebahn bilden sich neue Quartiere mit unterschiedlicher Struktur und einzigartigem Charakter heraus. Eine ausgewogene Durchmischung von Gastronomie, Einzelhandel, Wohnen und Bildung wird in den Quartieren urbanes Leben ermöglichen.

Die Baustruktur generiert vielfältige Platzsituationen, die zum Verweilen einladen oder zur sportlichen Betätigung anregen. Durch unterschiedliche Bauvolumen entstehen eigenständige Baukörper, die sich zeitgleich jedoch verträglich in die Landschaft einfügen.

Eine wichtige Stellung im Entwurf nimmt die Grünplanung ein. Wie eine grüne Ader erstreckt sich dichte Vegetation entlang der Landebahn. Der für diesen Ort so typische Blick in die umgebende Landschaft bleibt stets erhalten. Während der angrenzende Wald hier Teil eines Quartiers wird, ordnet sich die Vegetation in den weiteren Orten dem Raster unter.

  • Baujahr : 2016
  • Lage/Adresse : Dübendorf, ZH

Kontakt

Schweiz
Limmattalstrasse 124
CH-8049 Zürich
+41 43 545 22 11

Spanien
M. José Garberí Serrano, 3 A
Spanien, 03540 Alicante
+41 78 935 36 00

Kontaktieren Sie uns:

Schreiben Sie uns via Formular oder direkt an
info@konstantin-architektur.com

Ihr Name (erforderlich)
Ihre E-Mail (erforderlich)
Ihre Nachricht

Offene Stellen

Zur Ergänzung unseres Teams in Zürich suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

eine Architektin / einen Architekten ETH

zur Erarbeitung von Vor- und Bauprojekten mit Ausführungsplanung sowie Mitarbeit an Studien.

Sie haben ein starkes konzeptionelles Denken, sind kreativ und verstehen es, Ihre entstandenen Ideen pragmatisch auf den Kern zu bringen?

Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung als Architekt/in in der Schweiz, sind belastbar, selbständig und teamfähig?

Wenn Sie gerne Projekte von Vorprojekt bis Bauleitung durchführen und in einem offenen Arbeitsklima mit horizontalen Hierarchien arbeiten möchten, dann bieten wir Ihnen das passende Umfeld. In unserem engagierten Team haben Sie die Möglichkeit sich beruflich weiterzuentwickeln.

Gute ArchiCAD BIM und Deutschkenntnisse sind notwendig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als PDF per eMail. Bitte teilen Sie uns dabei auch Ihren möglichen Eintrittstermin mit.